Brandaktuelles

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Weitere Veranstaltungen

 

Montag 24. Juni

Jugend St. Paulus

19.00 Uhr Infoabend zum Sommerferienlager 2019 in der Pauluskirche

 

Mittwoch, 26. Juni

mittwochgespräche

Thema: „Romano Guardini - Konturen des Lebens und Spuren des Denkens“

Referentin: Professor DDr. Barbara Gerl-Falkovitz, Erlangen

18.00 Uhr im Maxhaus, Schulstraße

 

Kirchenvorstandssitzungen

19.30 Uhr in der Bücherei Liebfrauen, Degerstraße

 

Donnerstag, 27. Juni

Pfarrgemeinderatssitzung

19.30 Uhr im Konferenzraum, Paulusplatz 4a

 

Dienstag, 2. Juli

Frühstück der kfd St. Elisabeth und Vinzenz

Nach der Messe trifft sich die kfd zum Frühstück im Elisabethraum.

 

Stammtisch der kfd St. Paulus

19.00 Uhr Treffen im "Moskito", Brehmplatz

 

Mittwoch, 10. Juli

Frühstück der kfd St. Paulus

Die Frauengemeinschaft St. Paulus lädt nach der Messe zum Frühstück in den Konferenzraum, Paulusplatz 4a, ein.

 

Donnerstag, 11. Juli

Eltern- und Patengespräch zur Vorbereitung auf die Taufe

20.00 Uhr im Konferenzraum, Paulusplatz 4a

 

Sonntag, 14. Juli

Sonne, Sommer, Sommercafé

Es ist wieder soweit!

Wie auch in den letzten Jahren laden wir  herzlich zum Sommercafé ein!
Eingeladen sind alle, die gerne in geselliger Runde Kaffee und Kuchen genießen, Freunde, Nachbarn sowie die SpaziergängerInnen, die des Weges kommen. Wir freuen uns auf schöne und  sonnige Sonntage mit Ihnen.
Das Sommercafé wird am 14. Juli, 11. August und 8.  September von 16 bis 18 Uhr, im Kirchgarten von Liebfrauen geöffnet sein. Wie jedes Jahr freuen wir uns über mitgebrachte Kuchenspenden.

Für das Vorbereitungsteam

Iris Cyprian

 

Montag bis Sonntag, 15. - 21. Juli

Offener Chorworkshop

Den Auftakt der Konzertreihe „Sommernachtsmusik“ bildet auch in diesem Jahr ein offener Chorworkshop vom 15. - 21. Juli. Jeder ist eingeladen mitzumachen.

Da Notenkenntnisse und Chorerfahrung keine Voraussetzungen sind, eignet sich der Workshop ideal um z.B. erste Erfahrungen mit der eigenen Singstimme oder im Chorsingen zu machen.

Die Proben finden in dieser ersten Ferienwoche von Montag - Freitag jeweils von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Liebfrauenkirche statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 21.07. um 21.30 Uhr findet das Abschlusskonzert des Workshops im Rahmen der Sommernachtsmusik statt, wo die zuvor erarbeiteten Stücke für das Publikum zu hören sein werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Seelsorgebereichsmusiker Christian Masur zur Verfügung.

E-Mail: kirchenmusiker@kkfd.de

Christian Masur, Seelsorgebereichsmusiker

 

Aktionsgruppe der Lepra- und Tuberkulosehilfe sucht ehrenamtliche Verstärkung 

Auf der Titelseite des Miteinanders entdeckte ich ein kleines Mädchen, ein Schutzbefohlenes unseres Hilfswerkes: Wir sind die Aktionsgruppe Düsseldorf der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. (DAHW) – Wir arbeiten in Düsseldorf seit 52 Jahren für dieses Hilfswerk. Uns wurde vom DAHW eine Partnerstation gegeben, zu der wir persönlichen Kontakt haben und die uns mit Briefen und Fotos versorgt. Wir machen für unser Hospital in Rawalpindi/Pakistan Bazare aller Art und erbitten um Spenden auf unser Düsseldorfer Konto (Stadtsparkasse Düsseldorf, BLZ: 300 501 10 Konto: 12 081 600). Die drei deutschen Ordensschwestern mit ihren 80 einheimischen Angestellten betreuen das Lepra/TBC-Hospital und ein Mädchenkinderheim. Sie helfen außerdem gegen TBC und Lepra in einem Radius von 200 km.

Lepra ist seit 3000 Jahren bekannt und seit 1984 endlich heilbar. Heilbar ist die Lepra heute innerhalb von einem halben bis zu zwei Jahren (wenn das nötige Geld und das Wissen da sin) Trotz dem gibt es noch 6,3 Millionen Lepröse auf der Welt (Dunkelziffer unbekannt). Lepra führt unbehandelt zur totalen Verstümmelung und Blindheit - TBC unbehandelt zu baldigen Tode.

Wir würden uns sehr freuen, wenn zu unseren Bastel- und Verkaufstagen noch Mitarbeiterinnen kämen (Handarbeitstage sind dienstags 14-17 Uhr oder/und donnerstags 15-18 Uhr). Näheres telefonisch: 0211 364489.

Ursula Westermann

 

Ehrenamtliche Helfer für die Kinder-Zeltstadt gesucht

Jedes Jahr in der ersten Hälfte der Sommerferien veranstaltet Flingern mobil die Kinder-Zeltstadt für rund 250 Kinder aus ganz Düsseldorf. In diesem Jahr findet das Programm vom 15.07. bis zum 02.08.2019 statt.

Für die Beaufsichtigung des Zeltstadtgeländes in den Zeiten, in denen kein Programm stattfindet, also vor allen Dingen an den Wochenenden (bereits ab dem 13.07.) und nachts, suchen wir noch ehrenamtliche Helfer. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Tim Nefen: tim.nefen@flingern-mobil.de oder telefonisch unter 0211 355931-401.