Ökumenischer Adventskalender

28. November 2022;

Bitte auf das Plakat klicken, dann können Sie die Termine sehen.
Bitte auf das Plakat klicken, dann können Sie die Termine sehen.

Macht hoch die Tür … Der Advent ist da.
Wir gehen auf Weihnachten zu – wie jedes Jahr. An diesem Sonntag beginnt mit dem 1. Adventssonntag die geistliche Vorbereitungszeit. Stand sie noch im letzten Jahr vor allem unter dem Eindruck der beunruhigenden Corona-Pandemie, so ist die Angst davor inzwischen zurückgegangen. Und dennoch leben wir in beunruhigenden Zeiten, die nach einem festen persönlichen Fundament verlangen: Seit Februar wird die Ukraine von russischen Truppen angegriffen und die Bevölkerung terrorisiert. Und wir spüren, wie uns das mit betrifft, mehr als in all den vielen Kriegen, die seit dem letzten Weltkrieg auf der Erde geführt wurden und werden. Es betrifft uns, weil wir täglich und fast in Echtzeit Nachrichten und Bilder vom Krieg empfangen, weil wir uns selbst militärisch als angreifbar und verletzlich erleben, weil die Gefahr eines Atomwaffeneinsatzes heraufbeschworen wird, weil Flüchtling aus der Ukraine zu uns kommen, weil uns der Gashahn zudreht wurde, weil die globale Wirtschaft durch den Krieg und die Sanktionen stark geschädigt ist und die Lebenskosten bei uns stark ansteigen usw.
Gerade in einer solchen Zeit gehen wir mit besonderer Hoffnung auf Weihnachten zu und suchen Ermutigung und Hoffnung in der Menschwerdung Gottes.
Als Gemeinde gehen wir auf Weihnachten zu

  • in der ersten Adventswoche zunächst mit fünf frühen Messen und anschließendem Kaffee und einem Croissant zum Mitnehmen oder im Stehen, immer um 6.30 Uhr in der Liebfrauenkirche;
  • außerdem mit dem ökumenischen Adventskalender, zu dem wir im Advent gemeinsam mit der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde einladen. Treffpunkt ist in den vier Adventswochen montags bis freitags um 18 Uhr an Treffpunkten im Freien. Die einzelnen Adressen finden Sie in dem blauen Flyer, der bei uns ausliegt.
  • In der Kirche liegen ab dem 1. Advent auch bereits Einladungen an die Sternsinger aus, die Sie am Samstag, dem 7. Januar 2023 bei sich empfangen können. Laden Sie sie mit den Einladungskarten rechtzeitig zu sich ein.
    (An der Sternsingeraktion werden übrigens auch einige der Kommunionkinder teilnehmen, die ab dem 2. Advent mit ihren Eltern in den Sonntagsgottesdiensten in Liebfrauen und St. Paulus dabei sein werden.) 
  • Und ein Blick auf das Ziel des Advent: Orte und Zeiten unserer Weihnachtsgottesdienste können Sie dem Flyer entnehmen, der ab dem 1. Advent in unseren Kirchen ausliegt.

Gute Wünsche für eine Adventszeit, die das Herz für die Gegenwart Gottes in unserer Welt öffnet!

Ihr Pastor Ansgar Steinke

Zurück

Ausblick – Besondere Veranstaltungen und Aktionen

 

  • Geistliche Woche, 28. November bis 2. Dezember
    Wir starten in den Advent mit fünf „Messen zum Aufwachen“ und „Coffee to go“, Montag bis Freitag in der ersten Adventswoche, jeweils um 6.30 Uhr in der Liebfrauenkirche.

 

  • Ökumenischer Adventskalender, 28. November bis 23. Dezember
    In den Adventswochen laden Gemeindemitglieder unserer drei Gemeinden und der evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde jeweils von Montag bis Freitag um 18 Uhr zu einer kurzen adventlichen Begegnung ein. Treffpunkt ist draußen an den Haustüren. Auftakt: Montag, 28. November, an der Matthäikirche.

 

  • Der nächste Kleinkindergottesdienst, 3. Dezember
    Eingeladen sind Familien mit Kindern im Krabbel- und Kindergartenalter. Der Gottesdienst findet am Samstag, 3. Dezember um 16.30 Uhr in der Pauluskirche statt.

 

  • Erstkommunionvorbereitung, 3./4. Dezember
    Die Kommunionkinder und ihre Eltern haben sich an den beiden letzten Wochenenden zu zwei „Familientreffen“ in der Liebfrauenkirche und in St. Paulus getroffen. Damit hat die eigentliche Zeit der Vorbereitung auf die Erstkommunion begonnen. Zum Kommunionkurs gehören drei weitere solche „Familientreffen“ und Projekte wie ein Krippenspiel, das Sternsingen oder ein Familienchor. Vor allem aber werden die Kommunionkinder mit ihren Eltern ab dem 1. Advent in Liebfrauen oder St. Paulus an den Sonntagsgottesdiensten teilnehmen. Herzlich willkommen!

 

  • Swinging Christmas, 10. Dezember
    Am Samstag, 10. Dezemeber, laden wir herzlich zu einem beschwingten Konzert mit dem „Kokopelli“ Saxophon-Quartett um 19 Uhr in die Liebfrauenkirche ein. Freuen sie sich auf jazzige Bearbeitungen von bekannten weihnachtlichen und winterlichen Melodien. Herzliche Einladung!

 

  • Adventssingen, 18. Dezember
    Am Sonntag, 18. Dezember, findet im Anschluss an die Sonntagsmesse in St. Paulus ein offenes Adventssingen mit unserem Kirchenmusiker Christian Masur statt. Herzliche Einladung! Der Beginn ist um 12:15 Uhr. 

 

  • Die Sternsinger einladen! Sie kommen am 7. Januar 2023.
    Am 7. Januar kommen die Sternsinger gerne zu Ihnen, um Ihnen einen weihnachtlichen Segen zu bringen und für Kinder in Not zu sammeln – wenn Sie sie einladen.
    Karten, mit denen Sie die Sternsinger einladen können, liegen ab dem ersten Advent bis Weihnachten in unseren Kirchen aus. 

 

  • Weihnachtskonzert, 8. Januar 2023 
    Das Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit findet am 8. Januar 2023 um 17 Uhr in der Elisabethkirche statt. Es wird u.a. von einem Projektchor gestaltet, der sich im Advent zusammenfinden wird.